Rick und Barb Wise – AIDS ist ein Thema

In einem behüteten Umfeld aufgewachsen, spricht Barb Wise heute über die Folgen einer falschen Entscheidung. AIDS gab es für sie bis vor wenigen Jahren „nur in Statistiken“. Wenn etwas schief geht, dann bei den Anderen. Doch es kam anders…

Beim „Wahre Liebe wartet“ – Treffen in Zofingen sprach sie mit ihrem Mann Rick zu den jungen Besucher über die eigenen Fehler und die neue Hoffnung in Gott.

Hier ist Barb Wise in einem Interview über ihre Situation zu hören.

aids-in-marriage.mp3

Ein Gedanke zu „Rick und Barb Wise – AIDS ist ein Thema

  1. Vaidilas

    Es solle immer beachtet werden, dass auch dann, wenn beide Patner jungfräulich in die Ehe gehen, sich immer jemand unbewusst mit einer Krankheit infiziert haben kann. Viele sexuelle Krankheiten sind nicht nur auf sexellem Wege übertragbar. Da sollte man nicht in den falschen Glauben verfallen, dass beide kerngesund, bloss weil keiner der beiden Partner etwas gemacht, wo davon ausgegangen wird, dass man sich dabei eine Krankheit holt.

Schreib einen Kommentar